Freizeitaktivitäten für Frischverliebte

Schmetterlinge im Bauch, Sommerfeeling und schöne Stunden, die miteinander verbracht werden wollen. Was aber, wenn das Wetter nicht mitspielt oder Amor seinen Pfeil in den kalten Monaten verschossen hat? Sicher: Ein frisch verliebtes Pärchen wird kaum Mühe haben, die gemeinsame Zeit mit romantischen Aktivitäten auszupolstern. Aber wenn dann die erste Phase des erotischen Kennenlernens vorbei ist, darf gerne Abwechslung in Spiel kommen. Damit keine Langeweile aufkommt, sind im Folgenden einige spannende, teils lustige oder skurrile, aber auf jeden Fall abwechslungsreiche Freizeit-Aktivitäten für Frischverliebte aufgelistet.

Sport – aber anders

Für Sportskanonen empfiehlt es sich, gemeinsam als Pärchen eine neue Sportart auszutesten, die beide noch nicht kennen. Wer gerne etwas mehr Adrenalin im Blut hat, könnte das Testgebiet zum Beispiel vom Tennisplatz auf den Flugplatz verlegen und mit seinem Schatz einen Fallschirm-Sprung wagen. Auch Gleitschirm-fliegen oder Wasserski-fahren bietet viel Nervenkitzel und einen gelungenen Kontrast zum Alltag. So hat man sich Abends viel Spannendes zu erzählen.

Paare, die es in sportlicher Hinsicht lieber etwas ruhiger angehen möchten, können auch am Wochenende eine Übernachtung auf einer Almhütte buchen und die Berge erwandern. Oder man organisiert einen Fahrrad-Trip mit Übernachtung. Auch so lässt sich wunderbar gemeinsame Zeit verbringen!

Kultur und Fotografie

Bei Pärchen, die sich für Kultur oder Geschichte interessieren, wird kaum Langeweile aufkommen. Wenn doch, einfach mal die eigene Stadt mit einer Kamera bewaffnet erkunden. Man kann bei einer geführten Stadt-Besichtigung mitmachen, oder auf eigene Faust gemeinsam kulturelle oder schöne Plätze in der Stadt besuchen und fotografieren. Die Bilder, die dabei entstehen, kann man noch den Enkeln zeigen!

Wem die eigene Stadt geschichtlich nicht mehr so viel zu bieten hat, kann im Rahmen eines Ausfluges auch eine andere Stadt erkunden – vielleicht auch mit Übernachtung… Auch immer wieder interessant in diesem Zusammenhang sind Museumsbesuche oder Theater-Aufführungen.

Verabredung zu Dates der „besonderen Art“

Viele junge Paare müssen ihre Partner erst mal von all ihren Seiten kennen lernen. Spannend und aufregend kann ein Rollenspiel in den eigenen vier Wänden oder aber auch ein „Date“ in einem Hotel sein. Einfach ein Hotelzimmer reservieren, verschiedene Charaktere oder Rollen absprechen und dann so tun, als würde man sich gerade das erste Mal sehen… Prickelnd wird das auf jeden Fall!

Gemeinsam kochen

Liebe geht nach einem alten Sprichwort ja durch den Magen. Gemeinsames Kochen kann der Erotik in einer neuen Beziehung die richtige Würze verleihen. Da kann es schon mal ganz schön heiß hergehen… Das Dessert ist dann schon oft Nebensache…

Wer mit dem Kochlöffel nicht so sicher umgehen kann, bucht einen gemeinsamen Kochkurs und setzt das Erlernte dann in den eigenen vier Wänden um. Erfolg garantiert!

Tanzen ist Leidenschaft

Frisch verliebte schwingen auf gleicher Wellenlänge. Das kommt ihnen beim Tanzen sehr zugute. In jeder Stadt werden zahlreiche Tanzkurse in den unterschiedlichsten Stilen angeboten. Erotik und Feuer wird freien Lauf gelassen. Was gibt es Schöneres für Frischverliebte, als sich im gleichen Rhythmus vollständig auf den anderen einzulassen?

Wellness

Ein Spa-Wochenende ist sehr erholsam und entspannend. So kann man sich in der Sauna gemeinsam erhitzen und bei einer wohltuenden Massage wieder ganz und gar entspannen. Erholt und ausgeglichen setzt man sich dann Abends in den Whirlpool und gleitet danach im Hotelbett gemeinsam in einen süßen Schlaf.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche